Mitteilungen

Keine Kontingentierung für Grenzgängerinnen und Grenzgänger: gemeinsame Positionierung der Oberrheinkonferenz und des Oberrheinrates

  • 16.11.2016

Die deutsch-französisch-schweizerische Oberrheinkonferenz und der Oberrheinrat fordern die Mitglieder des Ständerates auf, die besondere Situation der Oberrheinregion und die Bedeutung der Grenzgängerinnen und Grenzgänger zu berücksichtigen. Grenzgängerinnen und Grenzgänger sollen keinem System von Höchstzahlen und Kontingenten unterworfen werden.